NEU: OLI-NATURA Scandic-Oil »FOR FURNITURE« für helle Wohnmöbel

»OLI-NATURA Scandic-Oil For Furniture« ist das neueste Mitglied unserer Rohholzeffekt-Familie. Inspiriert vom skandinavischen Einrichtungsstil lässt es helle Wohnmöbel wie frisch geschliffen wirken. Werfen Sie einen Blick in seine DNA und lassen Sie sich von Dominic Pollack die Verarbeitung zeigen.

 

Der skandinavische Wohnstil begeistert Menschen rund um den Globus. Er kommt mit einer erfrischenden Leichtigkeit daher und bringt die Natur ins Haus. Aus hellem Holz geschreinerte Bänke, Tische oder Stühle sorgen für eine freundliche Wohlfühl-Atmosphäre und machen’s skandinavisch gemütlich. Ob Eiche, Esche, Tanne oder Kiefer: Holz darf Holz bleiben und soll sich so anfühlen wie es aussieht: pur und natürlich. Das eigentliche Wesen des hellen Holzes bewahren und schützen – dieser Devise folgt das natürliche Rohholzeffekt-Öl »OLI-NATURA Scandic-Oils For Furniture« 

»Scandic-Oil« – Die DNA

OLI-NATURA Scandic-Oil For Furniture: 0% VOC - 100% Rohholzeffekt

0 % Holz-Anfeuerung, 0 % Poren-Zeichnung, 0 % VOC (flüchtige organische Verbindungen) ergeben 100 % Rohholzeffekt. Das ist die DNA des »OLI-NATURA Scandic-Oils For Furniture«Möglich machen dies pflanzliche Öle in einer wässrigen Emulsion, die in einem aufwendigen Prozess veredelt werden. Hinzu kommt eine feine Prise lichtstabiler Weißpigmente, die den Rohholzeffekt abrunden und einen UV-Schutz bieten.  Die viskose Formulierung lässt sich optimal streichen oder spritzen, hat einen guten Stand auf senkrechten Flächen und empfiehlt sich deshalb für Treppen- und Möbeloberflächen. 

Umweltfreundlich und wohngesund  

OLI-NATURA Scandic-Oil For Furniture ist VOC-Frei uns wohngesund

Weitere Sympathiewerte erntet das natürliche »Scandic-Oils For Furniture«, weil es so umweltfreundlich und VOC-frei ist. Außerdem sind die geölten Oberflächen gut für das Wohnklima. Das Holz bleibt offenporig, kann atmen und Luftfeuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben. Das geruchsmilde Möbelöl ist unbedenklich für Mensch, Tier und Pflanze, entspricht der DIN EN 71-3 (Sicherheit von Spielzeug) sowie der DIN 53160 (Speichel- und Schweißechtheit). Als ökologisches Erzeugnis ist es baubook-gelistet und vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) als Bauprodukt zugelassen.

4 Schritte der Verarbeitung

OLI-NATURA Scandic-Oil For Furniture - 4 Schritte der Verarbeitung

Ob im Kinderzimmer, Schlafzimmer oder Wohnzimmer: »Scandic-Oil For Furniture« fühlt sich in allen Wohnbereichen zu Hause. Es schützt unbehandelte und neu geschliffene Möbel oder Treppen aus hellem Nadel- und Hartholz. 

Bevor Sie allerdings loslegen, muss das Möbelstück feingeschliffen, trocken, sauber, staub- und fettfrei sein.  Für den letzten Endschliff empfiehlt sich Korn 240. Danach wird die Oberfläche gut entstaubt. Hier zeigen wir Schritt für Schritt, wie es verarbeitet wird: Das Gebinde vor dem Öffnen gut schütteln. Die Öl-Wasser-Emulsion und das Pigment, welches sich abgelagert hat, können sich so wieder hervorragend vermischen.

Hier zeigen wir Schritt für Schritt, wie es verarbeitet wird:

  1. Immer bei Raumtemperatur ölen. Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung oder Hitze. Den ersten Ölauftrag mit einem Pinsel oder einem Flächenstreicher in Maserrichtung satt streichen. Anfangs hebt das nasse Öl die Eigenfarbe des Holzes hervor. Aber keine Angst, im Zuge der Trocknung verschwindet die Anfeuerung wieder.

  2. Schon nach zwei bis drei Stunden ist der erste Ölauftrag trocken und bereit für den Zwischenschliff. So kappen Sie die Holzfasern, die sich durch den Wasseranteil im Öl aufgestellt haben. Um die Gefahr des Durchschleifens zu minimieren, eignet sich ein Hand-Zwischenschliff mit einen Schleifschwamm P220.  Danach die Oberfläche gut entstauben.

  3. Jetzt folgt der zweite Ölauftrag mit dem Pinsel oder einem Flächenstreicher. Auch dieser wird satt und in Maserrichtung aufgetragen, bis die Oberfläche gleichmäßig benetzt ist. Am besten wird das nasse Öl sofort mit einem beigen Pad per Hand oder Poliermaschine rückstandslos einmassiert. Die Oberfläche sollte sich danach trocken anfühlen.

TIPP: Wenn Sie zu viel Öl aufgetragen haben, das sich nicht mehr verpadden lässt, nehmen Sie den Überstand einfach mit einem Baumwolltuch oder einem Ölsaugtuch ab. Danach polieren Sie die Oberfläche noch einmal mit einem Polierpad nach.

Hier noch einige Verarbeitungsstärken: Das »Scandic-Oil« verzeiht leichte Schleiffehler und hebt sie nicht hervor. Die schnelle Trocknung ermöglicht eine Oberflächenbehandlung innerhalb eines Tages. Durchgehärtet und voll nutzbar ist die Oberfläche schon nach drei bis fünf Tagen. Ölgetränkte Lappen, Pads oder Pinsel neigen nicht zur Selbstentzündung. Pinsel & Co. sind einfach mit Wasser zu reinigen und können anschließend wiederverwendet werden. Die Oberfläche kann ohne Anschleifen immer wieder aufgefrischt und nachgeölt werden.  

Schutz und Pflege 

Wie die Haut will auch Holz gereinigt und gepflegt werden. Verschmutzungen entfernt die milde »OLI-NATURA Holzseife« und der »OLI-NATURA Refresher« frischt das Möbel auf. Die Emulsion zieht tief in die Holzporen ein und erneuert die Schutzwirkung von innen. Der Rohholzeffekt bleibt bewahrt und kleine Kratzer werden gemildert. Wenden Sie den »Refresher« je nach Holzbedürfnis an: wenn etwa die Wasserbeständigkeit nachlässt oder sich das Holzmöbel trocken und spröde anfühlt. Mit der regelmäßigen Reinigung und Pflege bereiten »Scandic-Oil«-geölte Oberflächen viele Jahre oder sogar Jahrzehnte Freude.

Fazit

Viele Liebhaber des Rohholzeffekts entscheiden sich für ein Öl und gegen einen Lack, weil es massives Holz und gutes Handwerk harmonischer verbindet. Es sind Menschen, die gerne ›pures Holz‹ spüren und designorientiert leben. Sie begrüßen wohngesunde Eigenschaften geölten Holzes und wollen die Möbeloberfläche ›unsichtbar‹ schützen. Menschen mit dieser Priorität identifizieren sich mit der Marke »OLI-NATURA Scandic-Oils For Furniture«

Geht ins Herz: Unser Scandic-Oil »For Furniture« ist überall daheim. Hier auf einem bayrischen Herzerlstuhl aus dem Voralpenland. Was hier so natürlich und »unbehandelt« aussieht, ist das Ergebnis des Scandic-Oils For Furniture für helle Wohnmöbel. Der Clou dabei: Das Holzöl hinterlässt keine weißliche Porenzeichnung und ist absolut VOC-frei. Schließlich braucht auch Umwelt Schutz.
Geht ins Herz: Unser Scandic-Oil »For Furniture« ist überall daheim. Hier auf einem bayrischen Herzerlstuhl aus dem Voralpenland.  

Bereit für das Scandic-Oil Gefühl?

Um zu fühlen und zu sehen, wie das »OLI-NATURA Scandic-Oils For Furniture« wirkt, sollten sie es ausprobieren: Bestellen Sie eine praktische Probiergröße und testen Sie den Anstrich. Haben Sie noch Fragen zu unserem Rohholzeffekt-Öl für Wohnmöbel? Dann klicken Sie auf diesen Link, der Sie auf die Shop-Seite des Produktes führt. Dort finden Sie weitere Infos, Details und  Antworten auf häufig gestellte Fragen. Oder möchten Sie eine persönliche  Produkt-Beratung?  Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen:

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da, Ihr OLI-NATURA Team