Colour-Oil 2C
Colour-Oil 2C
Colour-Oil 2C
Colour-Oil 2C
Colour-Oil 2C
Colour-Oil 2C
Colour-Oil 2C
Colour-Oil 2C

Colour-Oil 2C

Farböl
Normaler Preis
39,95€
79,90€/l

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

●   Lieferzeit: 1-3 Tage*

-51 auf Lager

Moon White, Mountain Grey, Midnight Black, Choc Brown und Sand Stone: So heißen unsere farbintensiven OLI-NATURA Colour-Oils 2C. Sie färben und schützen Möbel & Treppen aus Holz mit nur einem Ölauftrag.  

  • NATURFARBÖLE-MÖBELÖLE: Auf Basis von Lein-& Tungöl - mit lichtechten Farbpigmenten
  • 100% HIGH-SOLID: Für die professionelle Anwendung, annähernd lösemittelfrei
  • HOCH ERGIEBIG: Färbt & schützt mit nur einem Ölauftrag
  • WIDERSTANDSFÄHIG: Wasserabweisend & schnell härtend - für Wohn-& Objektbereiche
  • NATÜRLICHE OPTIK: Besondere Farbtiefe, abriebfest & matte Optik  

Um die Wirkung zu testen, bieten wir eine praktische Probiergröße an.

Zum Kennenlernen & Ausprobieren gibt es auch die Probierbox.

ALLGEMEINE INFORMATION

Colour-Oil

 

Imprägnieröl I Farböl I Möbelöl I Treppenöl I Innenöl

Solid-Anteil:

High

Anfeuerung:

-

Farben:

Moon White, Mountain Grey, Midnight Black, Choc Brown, Sand Stone

Gebinde:

0,5 L

Härter:

 HS Härter / MV 5:1

Aufträge:

1 x mit ca. 20-40 g/m² (1 Liter ca. 25-50 m² pro Auftrag)

Auftragsweise: Spachtel, Wischer oder mit Pad auftragen
Reinigung von Werkzeugen: OLI-NATURA Pinselreiniger oder OLI-NATURA Ölverdünner.

Trocknung & Durchhärtung:

Offene Zeit: Ca. 30 Minuten
Staubtrocken: Ca. 1-2 Stunden
Durchgehärtet: Ca. 2-5 Tage

Lagerfähigkeit: Ungeöffnet min. 24 Monate.
Entsorgung: Leergebinde und Produktreste sind gemäß den regionalen Vorschriften zu entsorgen.

Prüfnormen:

DIN 71-3 (Sicherheit von Kinderspielzeug)
DIN 53160 (speichel- und schweißecht)
Kobaltfrei & Oximfrei, FREI von Formaldehyd, Aromaten, Bioziden, Konservierungsmitteln

Deklaration: Modifizierte pflanzliche Öle: Leinöl, Tungöl, Rizinusöl, lichtechte Erd-/Mineralpigmente, bleifreier & kobaltfreier Trockner, oximfreies Anti-Hautmittel, Kieselerde

Reinigung & Pflege:

OLI-NATURA Holzseife, Pflege mit sich selbst oder OLI-NATURA Refresher


PRODUKTBESCHREIBUNG 

Moon White, Mountain Grey, Midnight Black, Choc Brown und Sand Stone: So heißen die neuen Farben unserer OLI-NATURA Colour-Oils 2C.  Sie färben und schützen das Holz mit nur einem Öl-Auftrag und sind alle untereinander mischbar. So können Sie auch selbst Farben kreieren.

Die angesagten Colour-Oils 2C machen Holz bunter und zeigen eine maximale Farbpräsenz. Als Öl-Basis dient das lösemittelfreie Worktop-Oil mit seinem 100%-Naturölanteil, dass mit hochwertigen und UV-stabilen Farbpigmenten angereichert wird.

Wegen der hohen Viskosität werden die Colour-Oils 2C am besten mit der Spachtel oder dem Wischer aufgetragen. Diese Arbeitsgeräte sorgen dafür, dass nicht zu viel überstehendes Material aufgetragen wird, welches anschließend aufwendig auspoliert oder abgenommen werden muss. Anschließend wird das nasse 2K Farböl mit einem Pad per Hand oder mit dem Exzenterschleifer einmassiert und auspoliert. Diese Art des Ölens ist besonders bei planen Flächen wie Tisch-& Arbeitsplatten sehr effizient, weil es das Holz bis in die Tiefe absättigt, was die Widerstandsfähigkeit erhöht.

Die »OLI-NATURA Colour-Oil 2C« sind alle untereinander mischbar. Um ein weniger intensives Farbergebnis zu erzielen, können sie auch mit dem Worktop-Oil gemischt werden. 

Für eine beschleunigte Durchhärtung werden die Colour-Oils 2C mit dem »OLI-NATURA HS Härter« verarbeitet. Die so behandelten Flächen sind rasch farbabriebfest und zeigen ein sehr flächiges sowie farbintensiveres Oberflächenbild.

Apropos farbintensiv: In Kombination mit der VOC-freien Reaktivbeize »OLI-NATURA Antique« zeigt das »OLI-NATURA Colour-Oil 2C« in »Midnight Black« einen dramatischen Schwarzeffekt. 

VERARBEITUNG / AUFTRAG

VORBEREITUNG: Holzoberfläche fachgerecht schleifen. Holzendschliff für Möbel mit Korn 180. Die Holzfeuchte sollte zwischen 8-12 % liegen. Der Untergrund muss fest, trocken, sauber, griffig, tragfähig und frei von Trennmitteln sein. Material bei Raumtemperatur verarbeiten.  Für die Anwendung des Colour-Oils 2C müssen die beiden Komponenten Öl und HS Härter gründlich im Verhältnis 5:1 vermischt werden. Gemisch ist 3 Stunden verarbeitbar.

OPTIONALE SCHRITTE: Bei gerbstoffreichen Hölzern wie Eiche vor dem Ölen wässern. 

ANWENDUNG:

1) Schütteln:
 Gebinde gut schütteln/umrühren.

2)
 Mischen: 5 Teile Öl mit 1 Teil Härter gründlich mischen.

3) Aufträge:

  • Eine kleine Menge Öl mit Gummirakel oder Spachtel auftragen.
  • Das Öl anschließend sorgfältig mit einem beigen Pad per Hand oder Exzenterschleifer in das Holz einmassieren. Alternativ kann das Öl auch direkt mit dem beigen Pad aufgetragen & einmassiert werden.
  • Bei trockenen Stellen nachölen.

4) Einwirkzeit & Nacharbeit:

  • Das Öl einwirken & reagieren lassen.
  • Innerhalb der nächsten 15-30 Minuten rückstandslos mit einem weißen Polierpad oder Baumwolltuch auspolieren.
  • Eventuell überschüssiges Öl mit einem Ölsaugtuch entfernen. Die Oberfläche muss sich handtrocken anfühlen!

5) Nachpolieren

  • Bei Bedarf am nächsten Tag mit einem weißen Polierpad und einer geringen Menge Öl (5-10 ml/m²) nachpolieren.

VERBRAUCH: 1 Auftrag, je nach Holzart und Saugfähigkeit des Untergrundes ca. 20-40 ml/m² pro Auftrag (ca. 25-50 m²/l).

TROCKNUNG: Je nach Luftfeuchte & Temperatur ist die Oberfläche: Nach 1-2 Stunden staubtrocken, nach 3-5 Tagen voll durchgehärtet. Während dieser Zeit vor Wasser schützen, nicht feucht reinigen & schonend behandeln. Bei niedrigen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit verlängert sich die Trocknung entsprechend.

TIPP: 

  • Ein vorheriges Wässern mit einem Schuss OLI-NATURA Außenreiniger neutralisiert Gerbsäure im Holz, beugt Wasserflecken vor und optimiert die Pigmentaufnahme. 
  • Vor dem Beizen mit der Reaktivbeize OLI-NATURA Antique die Oberfläche nicht wässern.
  • Endschliff nicht feiner als 180er Korn
  • Bei kleineren Flächen oder Bauteile, die von der Geometrie ungünstig sind, kann auch direkt mit einem getränkten Baumwolltuch aufgetragen und nachgewischt werden. 

HINWEIS: Mit Öl getränkte Lappen/ Pads können sich durch Wärmestau selbst entzünden! Deshalb diese sofort nach Gebrauch unter Wasser aufbewahren. Das Produkt an sich ist natürlich nicht selbstentzündlich.

    SICHERHEITSHINWEIS

    Das Produkt ist kennzeichnungsfrei. Das Gemisch ist nicht als gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008.  Es muss nicht mit GHS-Gefahrenpiktogrammen und mit Signalwörtern gekennzeichnet werden und stellt kein Gefahrgut dar.

    Mit Öl getränkte Lappen/Pads können sich durch Wärmestau selbst entzünden! Deshalb diese sofort nach Gebrauch reinigen oder unter Wasser aufbewahren. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

    PFLEGE & REINIGUNG

    Es ist ein weitverbreitetes Missverständnis, dass geölte Oberflächen einen hohen Pflegeaufwand erfordern. Oftmals wird dabei der erhebliche Vorteil übersehen: Geölte Holzoberflächen können durch einfaches Nachölen immer wieder aufgefrischt werden und feine Kratzer lassen sich durch leichtes Ausschleifen beheben. Diese Wartungsfreundlichkeit macht sie zu einer unübertroffen nachhaltigen Oberfläche. Richtig ist jedoch, dass sie insbesondere in der Anfangszeit erhöhte Aufmerksamkeit erfordern. Frisch geölte Holzoberflächen können in den ersten Tagen nach der Aushärtung besonders empfindlich für Wasserflecken sein. In dieser Phase sollte der Kontakt mit Wasser möglichst vermieden oder verschüttete Flüssigkeiten sofort entfernt werden. Im Folgenden erhalten Sie einige Pflegetipps.

    • UNTERHALTSREINIGUNG

    Das regelmäßige Abstauben mit einem weichen Baumwolltuch stellt die Grundlage dar. Bei leichten Verschmutzungen ist es in der Regel ausreichend, die Oberfläche mit einem mit einem leicht feuchten Tuch abzuwischen und anschließend mit einem trockenen Tuch nachzuwischen.

    Festsitzenden Schmutz können Sie mit unserer OLI-NATURA Holzseife schonend entfernen - je nach Verschmutzungsgrad mit Wasser verdünnt oder pur. Vermeiden Sie unbedingt den Einsatz von Allzweck- oder herkömmlichen Haushaltsreinigern, da diese das Holz auslaugen und den Schutz angreifen können.

    • STEHENDE NÄSSE & HITZE

    Vermeiden Sie stehende Nässe und Nässestau. Flüssigkeiten wie Wasser, Wein, Kaffee oder Fruchtsäfte sollten Sie umgehend aufwischen. Heiße Kochtöpfe oder ähnliche Gegenstände sollten niemals ohne Untersetzer auf eine Holztischplatte gestellt werden.

    • AUFFRISCHUNG & PFLEGE

    Um die Schutzwirkung zu erhalten, empfiehlt es sich, die Oberfläche von Zeit zu Zeit mit OLI-NATURA Refresher aufzufrischen. Geben Sie dazu einfach eine angemessene Menge des Öls auf ein sauberes Baumwolltuch und massieren Sie es mit sanftem Druck in kreisenden Bewegungen in die Oberfläche ein. Anschließend lassen Sie die Oberfläche vollständig trocknen.

    Für eine Farbauffrischung oder um feine Microkratzer zu egalisieren, verwenden Sie dasselbe Öl wie bei der Erstbehandlung. Verfahren Sie so: Geben Sie etwas Öl auf ein weißes Polierpad oder ein sauberes Baumwolltuch. Massieren Sie es mit leichtem Druck in kreisenden Bewegungen ein und polieren Sie es anschließend aus. Wenn das Holz zuerst mit einem 2-Komponenten-Öl behandelt wurde, verwenden Sie für die Nachpflege nur das Öl ohne den Härter.

    Wie oft Sie das Holz nachölen sollten, hängt davon ab, wie stark es beansprucht wird. Ein Holzschrank braucht seltener Öl als eine Arbeitsplatte
    Wenn die Holzoberfläche Pflege benötigt, weist sie bestimmte Anzeichen auf: Sie weist weniger Wasser ab, die Farbtiefe schwindet, oder das Holz fühlt sich trocken und spröde an. In diesen Fällen sollten Sie diese Oberfläche nachölen.

    • REPARATURFREUNDLICH

    Bei naturgeölten Oberflächen können kleinere Beschädigungen und feine Kratzer relativ einfach repariert werden, ohne dass die gesamte Fläche neu imprägniert werden muss. Je nach Tiefe der Beschädigung kann der Bereich partiell mit zunächst grobem und danach feinem Schleifpapier ausgeschliffen und anschließend erneut geölt werden. Für die Ausbesserung sollte dasselbe Öl wie bei der Grundbehandlung verwendet werden. Farbunterschiede egalisieren sich mit der Zeit..


    DOWNLOADS

    > Technisches Datenblatt

    > Sicherheitsdatenblatt

    > Katalog: Natürlich ölen!

     

    *gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder finden Sie in den Versandbedingungen